Elektrotherapie

Elektrotherapie ist eine therapeutische Anwendung, bei der Elektroden auf der Haut angebracht werden und so elektrischer Strom zum Einsatz kommt. Bei dieser schmerzfreien Behandlung achtet der Therapeut darauf, Intensität und Dauer genauestens an die Bedürfnisse des Patienten anzupassen.

 

Anwendungsgebiete:

  • Durchblutungsstörungen
  • Schmerzen
  • Muskelschwäche

 

Ziele:

  • Förderung der Durchblutung
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Lockerung der Muskulatur
  • Schmerzlinderung